Bei dem Microblogging Dienst Twitter haben wir die Möglichkeit stets auf dem neuesten Stand der Promis zu sein und das Weltgeschehen immer live verfolgen zu können. Auf gerade einmal 140 Zeichen können registrierte Nutzer ihrer Meinung freien Lauf lassen und durch Windeseile können sich besonders lustige oder wichtige Nachrichten auf der ganzen Welt verbreiten. Es gibt sogar schon Bücher, die die besten Sprüche aus Alltagsituationen oder aus anderen Bereichen zusammentragen.

Twitter-Bücher zum Totlachen

  • WAT SE FACK: Das Beste von Twitter von Nela Vogel
  • Wenn Erbsen nach Kontakt linsen: Das Beste aus #Twitter von A. Novel und J. Engelke
  • Nach einer Stunde joggen festgestellt: vergessen loszulaufen: Das Beste von Twitterperlen.de

 

Wie bitte? Twitter-Sprüche in Büchern?

Ja, Sie haben richtig verstanden. Es gibt schon genügend Auswahl an Büchern, die Unternehmen erklären, wie man Twitter optimal für seine Zielgruppe einsetzt, aber Bücher, die das Online-Geschehen auf Twitter widergeben, gab es bis dato noch nicht. So gab es 2011 das erste Buch herausgegeben von Pons “Twitter – Das Leben in 140 Zeichen. Wahre und kuriose Tweets aus dem Web”. Über 500 Kurznachrichten von über 230 Twitterern werden hier zum Besten gegeben. Absurdes aus dem Alltag, verrückte Wortakrobatik oder einfach nur urkomisches aus der weiten Welt.